Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Oktober 2010

fühlst du?

Umgeben von Hast, Druck, das Leben zu leben, keine Sekunde zu verschwenden, perfekt. Markierte Termine im kleinen Timer, Notizen, Erinnerungen.  Auf der Suche nach Inspiration.Jedes Detail huscht vorbei, wo ist sie die bewusste Wahrnehmung?

Der aufgehende Mond, die Sonne die die Luft zum Glitzern bringt? Hinfort gefegt von Eile, Erwartungen. Große Ziele vor Augen, und doch, was fehlt ist der Moment.

Ein Atemzug, frische Luft tief in den Lungen spüren, nicht bloß funktionieren, nein, leben! Getränkt von der Sehnsucht nach Freiheit, gefangen im Käfig der eigenen Vernunft.

Denken, an nichts, und doch alles erleben. Zerstreut, wo ist der Weg der Einheit? Hinweg getragen vom Wind, in alle Himmelsreiche, bereit zurückzukehren, nur ohne Zwang.

Frei von Sorgen, glückgeschwängert.

Read Full Post »

London

caught thinking.

Read Full Post »